A Tribute to Karlheinz Miklin - kib bleiburg

Direkt zum Seiteninhalt

A Tribute to Karlheinz Miklin

KIB Herbst 2021
A Tribute to Karlheinz Miklin
Jazzorchester Steiermark conducted by Sigi Feigl

Solisten:
Jure Pukl - sax; Mike Levtushenko - sax; Kire Kuzmanov - sax; Ismael Barrios - percussion
Saxes: Patrick Dunst, Lisi Stiger, Tobias Pustelnik, Wolfgang Schiefer, Gernot Strebl
Trumpets: Mario Stuhlhofer, Gerhard Ornig, Dominic Pessl, Karl Rossmann, Markus Krofitsch
Trombones: Reinhard Summerer, Sascha Krobath, Matyas Papp, Wolfgang Tischart
Fabian Supancic - piano; Thomas Wilding - double bass; Klaus Fürstner - drums


Videolink:       Homepage:

Donnerstag, 4. November 2021
Beginn 20 Uhr
Grenzlandheim Bleiburg
Bahnhofstraße 30
9150 Bleiburg
Eintritt:   € 23,-

!!! Anmeldung unbedingt erforderlich !!!
ACHTUNG: nur begrenzte Anzahl von Sitzplätzen verfügbar!
Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte Personen!
Es gelten die jeweils auf Grund der Corona-Krise von der Bundesregierung
erlassenen Bestimmungen.


So vieles war noch geplant: Das Projekt „Jazz via Brasil“, welches im März 2019 u.a. auch in Bleiburg präsentiert wurde, startete gerade voll durch, ein weiteres Bigband-Programm war vor der konkreten
Umsetzung. Gemeinsam mit Johann Kresnik sollte ein Musik-Tanztheaterprojekt anlässlich der Landesausstellung „CARINTHIja 2020“ in Bleiburg umgesetzt werden. Aber es sollte nicht sein!

Noch einmal wollen wir uns mit dieser Veranstaltung (welche ursprünglich für März 2020 geplant war und
coronabedingt in das Jahr 2021 verschoben werden musste) vor dem am 15. Juni 2019 leider verstorbenen Musiker, Komponisten, Lehrer, Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Bleiburg und Freund Karlheinz „Charlie“ Miklin verbeugen, um Nachlese zu halten mit seinen schönsten Kompositionen, sowie den großartigen Big Band Arrangements von Michael Abene.

Die Veranstaltung findet in Kooperation der Kulturinitiative Bleiburg mit gamsbART/Graz statt.

 

Zurück zum Seiteninhalt